Oops! Dein Browser unterstützt kein JavaScript oder es wurde deaktiviert. Bitte aktiviere JavaScript oder nutze einen Browser, der dieses unterstützt, um die Seite zu nutzen.

Status Vereinsmitgliedschaft bei Wechsel der Spielerlaubnis

Status Vereinsmitgliedschaft bei Wechsel der Spielerlaubnis
Breitungen -Da es in den Wechselperioden immer wieder zu Irritationen bzgl. der Vereinsmitgliedschaft kommt, hier die Klarstellung aus Sicht der Satzung des FSV mit Stand 06.06.2017:

Beabsichtigt ein Spieler einen Vereinswechsel und wird von seinem aufnehmenden Verein über die Online-Plattform DFB-net angemeldet, so wird der abgebende Verein aufgefordert den Wechsel der Spielerlaubnis zu bestätigen. Dies ist nicht mit einem Austritt aus dem Verein gleichzusetzen.
Laut Satzung des FSV Rot-Weiss Breitungen § 4 "Mitglied" Abs. 4 ist folgende Vorgehensweise bindend: "Die Austrittserklärung hat schriftlich zu erfolgen. Austritt können nur zu den Quartalsenden erfolgen und müssen spätestens vier Wochen vor Quartalsende angezeigt sein. Wird dieser Termin überschritten, verlängert sich die Mitgliedschaft um ein weiteres Quartal."
Die Anzeige eines Vereinswechsel über die Online-Plattform DFB-net erfüllt somit nicht die Anforderungen aus §4 Abs. 4, da die Austrittserklärung nicht schriftlich seitens des Mitglieds an den Vorstand erfolgt.
In diesen Fällen meldet der FSV die betreffende Person vom aktiven Spielbetrieb ab. Die Person bleibt im Vereinregister als passiv registriert und ist auch in den kommenden Jahren beitragspflichtig.

0 Kommentare

Leave a Comment

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Es wurden keine Kommentare geschrieben.

Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar. Bitte Anmelden oder Registrieren um abzustimmen.
Sehr Gut (0)0 %
Gut (0)0 %
Durchschnittlich (0)0 %
Schlecht (0)0 %
Sehr Schlecht (0)0 %