ROT-WEISS BREITUNGEN ONLINE - News
 
Benutzername: Passwort     Registrieren     Passwort vergessen?
Navigation
Home / News
Grusswort
Vorstand
Unsere Beiträge
Geschichte
Sponsoren
Austragungsorte
Impressum
Disclaimer
NEWS-KATEGORIEN
Fotogalerie NEU
RSS Feeds
Event Calendar
Events
Professional Download System
Vereinskarte
Vereinskarte
3% Rückvergütung für
FSV bei Kauf in der
Getränkequelle
Verein
GEBURTSTAGE DES MONATS
TRAININGSZEITEN WINTER
Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 1

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 118
Neuestes Mitglied: Sascha Schulz
letzte User
pfaeffix 3 Wochen
keeper16 Wochen
Atze27 Wochen
Ivan29 Wochen
falobd53 Wochen
wonne57 Wochen
Sascha Schulz70 Wochen
Oetzi84 Wochen
niese0984 Wochen
Reik101 Wochen
Werbung
Wetter aktuell
Wetter morgen
Kampf gegen Spam
Bookmarken
RSS-Feeds
RSS-Feeds News als RSS-Feed
News Ticker

Auerordentliche Mitgliederversammlung
Am Montag, dem 16. Juni 2008 findet um 19.00 Uhr im Suppenpalast eine auerordentliche Mitgliederversammlung statt.




Tagesordnungspunkte:


1. Bericht der Revisionskommision
2. Entlastung des alten Vorstandes



Alle Mitglieder, Sponsoren und Freunde des FSV Rot-Weiss Breitungen sind recht herzlich zu dieser Mitgliederversammlung eingeladen.

stz - Sdthringer Zeitung: Turbulente Szenen
Dorndorf Im Duell der Aufsteiger hatten die Gste aus Breitungen die Nase knapp vorn, obwohl sie eine halbe Stunde lang mit zehn Spielern auskommen mussten. Die Dorndorfer hatten einen Zwei-Tore-Vorsprung aus der Hand gegeben und mussten sogar einem Rckstand nachlaufen.

Turbulentes Spiel in Dorndorf mit glcklichem Ausgang fr FSV
0:2 Rckstand noch gedreht 30 Minuten Unterzahl nach Roter Karte fr Schneider

Dorndorf der vorletzte Spieltag der Bezirksliga-Saison 2007 / 2008 hielt die Partie zweier Aufsteiger auf dem Programm. Der FSV musste in Dorndorf ran, und beim Blick auf die Aufstellungen war zu erkennen, dass beide Mannschaften mit erheblichen Aufstellungssorgen zu kmpfen hatten. Der FSV war mit zwei Wechselspielern angereist, der SV 03 verfgte ber vier Ersatzspieler, wobei sich unter Ihnen der 42-jhrige Routinier Stefan Becker befand.




Foto: Aufgrund der Personalnot in die Stammelf gerckt: Dominik Mller, nutzte seine Chance und empfahl sich bei Trainer Stern. Sein Gegenber Martin Hanke hatte erbliche Problem mit dem schnellen und quirligen Strmer der Rot-Weissen

2:7-Sieg in Fambach
Fambach - Die Alten Herren des FSV Rot-Weiss Breitungen erspielten sich bei hochsommerlichen Temperaturen einen 2:7 auf der Sportanlage am Famberg. Kompakt in der Abwehr stehend, sorgten Stefan Lindemann (3x), Andreas Maierl (2x), Jrgen Nler und Michael Radicke fr die Komfortable Fhrung der Rot-Weissen.
Die Einheimischen konnten durch Mario Malsch und Hendrik Kanhold den Spielstand jeweils verkrzen.




















Foto: Stefan Lindemann auf dem Weg zum Fambacher Tor

Weitere Chance fr Kaltennordheim
Vorschau Bezirksliga, 29. Spieltag: Fernduell um den Titel geht weiter


Schmalkalden Am 29. Spieltag der Bezirksliga, Staffel 1, ist erneut Spannung garantiert. Whrend Spitzenreiter Fambach ein schweres Auswrtsspiel absolvieren muss, haben die Verfolger Kaltennordheim und Tiefenort Heimrecht und lsbare Aufgaben. Bis auf eine Partie werden alle Begegnungen am Samstag um 15 Uhr angepfiffen.

stz - Sdthringer Zeitung: Dem Titel ein Stck nher
stz vom 26.03.2008 - Bezirksliga, Staffel 1 / Drei Elfmeter fr Fambach


Breitungen Mit einem hochverdienten Sieg beim Ortsnachbarn Breitungen kam Fambach seinem Ziel, dem Meisterschaftstitel, ein Stck nher. Dazu reichte eine meisterliche Halbzeit gegen erschreckend schwache Gastgeber.

0:4 Debakel im Heimderby
Eine gute Halbzeit reichte nicht aus - drei Elfmeter ebneten Fambach den Sieg


Anlsslich der Festwoche zur 1075-Jahrfeier Breitungens gastierte der Ortsnachbar Fambach beim FSV. 420 Zuschauer hatten sich zum ewig jungen Derby auf der Friedenskampfbahn eingefunden, und bekamen zwei unterschiedliche Halbzeiten geboten













Foto:Nico Hartleib und Stefan Pfannschmidt im Kampf um den Ball
Letzter Gästebucheintrag
Eingetragen von Steffen Markert:

Euer Verhalten hat mit Fair Play und Sportlichkeit rein garnichts zu tun. Es wird permanent getreten und provoziert. Anstatt sich als faire Mannschaft zu präsentieren, die es auch hornoriert das ein Spiel mit Zustimmung des Gastgebers verlegt wird, zeigt ihr ein absolut unangemessenes Verhalten. Ganz zu schweigen von den animalischen Trieben eines Spielers. Scheinbar geht ihr in Sachen Benehmen in der Entwicklung wieder einen Schritt zurück (siehe absichtlicher Auswurf von körpereigenen Flüssigkeiten inmitten des Gesichts der Gegenspieler). Bleibt nur zu hoffen, dass dies kein dauerhaftes Verhalten eurerseits ist und es eineinmaliger Ausrutscher war. Mit sportlichen Grüßen Steffen Markert

 Zeige Gästebuch
Connect via Facebook
Connect via Facebook
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mut zum Pfiff

Werde Schiedsrichter
beim FSV!
Sascha Bühner Fotoshop
Die Fotos von unserem Pressefotographen

gibt es unter Sascha Bühner Fotoshop!!!
Calendar
May 2016

Sun Mon Tue Wed Thu Fri Sat
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Google Suche
Counter